++ Piraten BPT112 Tag 2 Ticker +++



17:38 Uhr Das war der BPT112 aus Offenbings. Kthxbai!

17:36 Uhr 100 GB Traffic am Tag verbraucht. <3

17:34 Uhr Und Abspann.

17:26 Uhr Nerz redet im Zusammenhang mit Arbeit immer von “ihr”. Props für so viel Ehrlichkeit!

17:25 Uhr Nerz findet es super, dass Piraten sich zu Rechtsextremismus so klar positioniert haben.

17:23 Uhr Herr Nerz kommt für eine Abschlussrede auf die Bühne.

17:10 Uhr Die urheberrechtskritische Tickeria fragt sich, warum sich diese Partei Piraten nennt. #metadings

17:00 Uhr Ein weiterer Kandidat für den “Dümmster Tweet des #BPT211″-Award https://twitter.com/#!/Almas23/status/143280216159170561
Sollten wir mal was gegen Linksradikale in die Satzung schreiben ? #bpt112 #piraten #nursoausPrinzip

16.55 Uhr Andi Popp, ihres Zeichens männliche Piratin, erklärt geschichtliches zum Thema Urheberrecht.

16.52 Uhr Endlich gescheite Themen: Ein Antrag zum Urheberrecht.

16:51 Uhr Wissen diejenigen, die angenommene Anträge frenetisch bejubeln, eigentlich, dass der ganze Kram morgen nicht automatisch eingeführt wird?

16.50 Uhr Ein Kombiantrag wurde angenommen.

16.45 Uhr Piratig bzw. unpiratig sind auch 2011 noch Scheißwörter.

16:42 Uhr Nach drei Rednern in bräunlicher sweatshirtartiger Herrenoberbekleidung (und einem in lilabrauner): Lass doch mal wieder wer den Eberhart und sein hellblaues Pullöverchen ans Mikro

16.35 Uhr Eberhart for everything!

16:34 Uhr Eberhart erklärt nochmal was zu seinem Positionspapier.

16.29 Uhr Eine neue Folge von “Alle wollen mal was sagen.”

16:23 Uhr Piratencouture 1 – Hellblaues Schlafanzugoberteil zu rehbräunlicher Cordhose

16:24 Uhr Hier hat jemand meinen Beitrag über Eberhart überschrieben.

16.18 Uhr Es wurde etwas, Trommelwirbel, abgelehnt.

16:05 Uhr Ein weiterer Pirat kritisiert Aufforderungen zum Fresse halten.

16:04 Uhr Ein dritter Pirat ruft zum Fresse halten auf.

16:03 Uhr Ein weiterer Pirat wünscht sich eine piratige EU und rät an, wenn man keine Ahnung habe, einfach mal die Fresse zu halten.

16:02 Uhr Ein Pirat wünscht sich eine piratige EU.

15.59 Uhr Endlich mal ein Vorschlag gegen die Kälte des Winters! Könnten sich die #ESM Befürworter bitte alle anzünden? Danke! #bpt112

15.45 Uhr Geschwafel. Geschwafel. Geschwafel.

15.22 Uhr Heute für die parallel-gesellschaft wieder incognito vor Ort ist Katharina Katz, es folgt ein kurzes Interview: Katharina, wie ist die Stimmung? Meow! Wurden illegal geschummelte Mateflaschen beschlagnahmt? Meooooww! Es wird ja viel geredet, wie steht es um die Verpflegung? Meeow! Wird es heute noch zu Saalschlachten kommen, oder bleibt die Stimmung friedlich? Meooooow! Danke, Katharina.

15.15 Uhr “Ein Schlag ins Gesicht der Demokratie.” Dürfen wir nachtreten?

15.13 Uhr Irgendwas mit alternativer Nationalismus für Europa.

15.08 Uhr Die Piraten haben die Passage aus dem Kommenden Aufstand, die forderte “das Palaver zu verallgemeinern”, anscheinend wörtlich genommen. Leider haben sie offensichtlich den Aufstand vergessen und wollen lieber einen Staat machen.

14.53 Uhr Ein Kiffer, viele Meinungen und verlorene Fäden später, haben die Piraten beide Anträge, die was mit Drogen zu tun haben angenommen. Die parallel-gesellschaft öffnet hiermit eine Flasche Wein, um zu signalisieren, dass wir einverstanden sind.

14.23 Uhr Drogen schön und gut. Aber können wir jetzt endlich welche nehmen?

14.04 Uhr Jetzt geht es wirklich, und nicht nur metaphorisch, um Drogen. Die wollen mich doch verleiten zu trinken.

13.55 Uhr Am Mikrophon liegt ein riesiger Haufen gebrochener Lanzen.

13.36 Uhr So langsam formiert sich auf Twitter wieder eine leicht Ablehnung gegenüber der Redeleitung. Ob es heute noch zu einer konformistischsten Revolte kommt?

13.31 Uhr Eberhart ist noch da. Für uns klarer Gewinner des Parteitags. Aus Gründen.

13.29 Uhr Wir wissen nicht mehr so genau, warum da jetzt geredet wird, es geht allerdings nicht um Alkohol.

13.19 Uhr Die Piraten machen das, was sie am Besten können: Schlange stehen für auch mal was sagen.

13.09 Uhr Jetzt geht um das Verhältnis von Staat und Opium Religion.

13.03 Uhr Aus einer anonymen Quelle wurde uns gerade diese Parteikatze zugespielt:

12.52 Uhr Antifaschismus heißt bei den Piraten anscheinend Antiextremismus.

12.42 Uhr Ein Pirat deckt auf: Die Piraten halten sich nicht an ihr eigenes Parteiprogramm. Wurde schon ein GO-Antrag diesbezüglich gestellt?

12.36 Uhr  Die Piraten sorgen für “Recht & Ordnung in Hessen”. Und für Blutspritzer auf meinem Schreibtisch.

12.34 Uhr Comedy ist auch bei der Piratenpartei nicht lustiger als in Restdeutschland.

10:00 Uhr Obligatorischer Katzencontent:

kitty pirate

Liveticker zum Bundesparteitag der Piratenpartei in Offenbings Tag 2.

10:01 Uhr Herzlich willkommen zu einem weiteren aufregenden Topevent der Megaklasse – heute erwarten Sie, geschätzte Lesenkönnende, unter anderem rhetorische Feuerwerke, wunderschöne Bilder und tollkühne Mateschmuggelaktionen. Aber zunächst zur wichtigsten Frage des noch jungen Morgens: Wer kommt diesmal für vorsätzlich verschmutzte Hotelzimmer auf?


© 2011 by Parallel-Gesellschaft.org & Sanczny. All rights reserved.

Leave a Response

Please note: comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Spam Protection by WP-SpamFree